Ongoing

HYGIENEKONZEPT der Städelschule

Information, 6. October 2021 – 20. February 2022

Wintersemester 2021/22

Information, 18. October 2021 – 20. February 2022

Touch Release—eine Ausstellung von Haegue Yangs Klasse

Class Project, 29. October – 19. December 2021

Demnächst: diesen Monat PreviousNext

Winterpause

Information, 20. December 2021 – 9. January 2022

Archiv: 2021 NextPrevious

Pope.L: Alzheimers Talk

Online Vortrag, 17. November 2021, 19:30

Mahmoud Khaled: Paintings, Houses, Memorials

Online Vortrag, 9. November 2021, 19:00

Jahrgangsprojekt von Curatorial Studies: facets, faces

Ausstellung, 22. – 31. October 2021

Abschlusspräsentationen Architekturklasse

Veranstaltung, 9. – 10. September 2021, 17:00–21:30

Pope.L: "Misconceptions" im Portikus

Ausstellung, 8. September – 21. November 2021

THE WHISTLE—Absolventenausstellung 2021

Ausstellung, 3. – 19. September 2021

Lydia Ourahmane im Gespräch mit Christina Lehnert

Online Vortrag, 6. July 2021, 19:00

Daniel Lie: Rotten Energy

Online Vortrag, 24. June 2021, 19:00

Eyal Weizman: Cloud Studies

Online Vortrag, 1. June 2021, 19:00

Breaking Glass III – Virtual Space

Symposium, 28. – 30. May 2021

David Gianotten: Contextual Engagement

Online Vortrag, 20. May 2021, 19:00

Ellie Ga: Artist talk

Online Vortrag, 18. May 2021, 19:00

Hassan Khan Klasse: AUTONATURA

Class Project, 14. – 16. May 2021

Etta Madete: OCHA-African Avant-Garde

Online Vortrag, 11. May 2021, 19:00

Willem de Rooij Klasse: Premiere

Class Project, 7. – 21. May 2021

Banu Cennetoğlu: neither a mirror nor a hammer

Online Vortrag, 6. May 2021, 19:00

Elif Saydam: The House Always Wins

Online Vortrag, 20. April 2021, 19:00

Vortragsreihe Sommersemester 2021

Online Vortrag, 20. April – 8. July 2021

Sommersemester 2021

Information, 12. April – 16. July 2021

Willem de Rooij "PIERRE VERGER IN SURINAME" im Portikus

Ausstellung, 27. March – 18. July 2021

STADL: Schtorona

Radio Show, 19. – 21. February 2021, 18:00–19:00

Klasse Willem de Rooij: Raum I7

Class Project, 19. February 2021

Rungdang

Veranstaltung, 19. – 21. February 2021, 16:00–20:00

Bani Abidi: Funland

Online Vortrag, 16. February 2021, 19:00

Olga Balema

Online Vortrag, 4. February 2021, 19:00

Henrike Naumann: Aesthetics of Power

Online Vortrag, 28. January 2021, 19:00

The Otolith Group: Infinity Minus Infinity

Online Vortrag, 21. January 2021, 19:00

Manuela Moscoso: Liverpool Biennial 2021

Online Vortrag, 19. January 2021, 19:00

Jason Mohaghegh: Dreams of the Last King

Online Vortrag, 12. January 2021, 19:00

HYGIENEKONZEPT der Städelschule

Information6. October 2021 – 20. February 2022

Corona-Maßnahmen für den Lehrbetrieb im Wintersemester 2021/22

Stand: 06. Oktober 2021

Allgemeine Grundsätze

Im Wintersemester 2021/2022 soll an der Städelschule die Präsenzlehre möglichst wieder zum Regelfall werden. Unter sorgsamer Beobachtung des Corona-Infektionsgeschehens gilt: So viel Normalität im Hochschulleben wie möglich und verantwortbar.

Ausgangslage ist, dass mit einer sehr hohen Impfquote unter Studierenden, Lehrenden und Verwaltungsangestellten zu rechnen ist, die deutlich über dem Bevölkerungsschnitt liegt und ein hohes Schutzniveau mit sich bringt. Es wird überlegt, den Status durch anonymisierte Umfragen zu validieren, Untersuchungen einiger deutscher Universitäten lassen optimistische Einschätzungen zu, z.B. die HRK geht davon aus, dass an vielen Hochschulen zu Semesterbeginn mit einer Impfquote von ca. 90% unter Studierenden zu rechnen ist.

Die folgenden Hygienevorschriften sind unbedingt einzuhalten, für entsprechende

persönliche Hygiene ist jede*r Einzelne selbst verantwortlich:

  • Distanz halten - Haltet bitte mind. 1,5 m Abstand zwischen Euch und anderen Personen.
  • Generell ist beim Betreten des Hochschulgebäudes sowie im Innenbereich auf den Wegen eine medizinische Maske zu tragen – OP-Maske oder Schutzmaske der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil (medizinische Maske)

Kann der Mindestabstand von 1,5m auf Sitzplätzen eingehalten werden, kann von dem Tragen einer Maske abgesehen werden. Wünscht eine Person in einer Gruppe das Tragen einer Maske, hat die gesamte Gruppe mit Maske zu studieren / zu arbeiten.

Keine Maskenpflicht besteht in den Außenbereichen der Hochschule (Garten, Hof, Parkplatz)

  • Regelmäßig lüften – Lüftet Arbeitsräume alle 20 Minuten für ca. 5 Minuten (Stoßlüften / Querlüften).
  • Händewaschen – Reiniget Eure Hände regelmäßig und gründlich mit Seife. Zusätzlich befinden sich an mehreren Standorten in der Hochschule Handdesinfektionsspender, die benutzt werden können.
  • Atemhygiene einhalten – Bedeckt beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Taschentuch und entsorgt dieses sofort.
  • Augen, Nase und Mund möglichst nicht berühren - Hände können Viren aufnehmen und über Schleimhäute im Gesicht übertragen.
  • Auf Händekontakt verzichten – Verzichtet auf unnötige Handkontakte, z. B. Händeschütteln oder Umarmungen. Öffentlich zugängliche Gegenstände wie Türklinken möglichst nicht mit der vollen Hand bzw. den Fingern anfassen.
  • Den Mitarbeiter*innen der Städelschule, die vor Ort arbeiten, wir dringend empfohlen sich unabhängig vom Impf- / Genesenenstatus weiterhin zweimal die Woche selbst zu testen. Selbsttests können über die Hausmeisterei besorgt werden.
  • Bei Krankheitsverdacht – Informiert bitte umgehend die Hochschulleitung bzw. den*die Lehrende*n oder die Personalabteilung und geht nach Hause bzw. bleibt zu Hause.

Raumnutzung

Im Wintersemester 2021/2022 soll an der Städelschule die Präsenzlehre möglichst der Regelfall werden. Unter sorgsamer Beobachtung des Corona-Infektionsgeschehens gilt:

So viel Normalität im Hochschulleben wie möglich und verantwortbar.

Damit Studierende und Lehrende gemeinsam vor Ort studieren und arbeiten können, das studentische Leben sich wieder stärker entfalten kann und damit die Mensa im Winter auch im Innenbereich wieder stärker genutzt werden kann, benötigen wir Eure Unterstützung:

3 g Regel und Präsenz

  • Hochschule 3 g check in den einzelnen Bereichen / Veranstaltungen in Präsenz:
    • Klassentreffen / -veranstaltungen / Seminare: Die Lehrenden kontrollieren die Einhaltung des 3 g Status. Dies kann auch durch die*den jeweilige*n Klassenassistent*innen erfolgen. Die Lehrenden sind verantwortlich für die Einhaltung der coronabedingten Regelungen im Rahmen der eigenen Lehre. Studierende ohne 3 g Status können nicht an Veranstaltungen teilnehmen.
    • Veranstaltungen allgemein: 3 g Status durch die*den jeweiligen Verantwortliche*n
    • Werkstätten / Kurse: 3 g Status durch die Werkstätten (s. auch weiter unten)
    • Mensa, sowohl in der Dürerstraße als auch in der Daimlerstraße: 3 g Status beim Eingang, sodass auch im Innenbereich gegessen werden kann.
    • Bibliothek: 3 g Status beim Eingang

3 g bedeutet: Vorlage eines Negativtests nach §3 CoSchuV (3 g Regel, nur für Geimpfte, Genesene, negativ Getestete (max. 24 Std.).

Das Ergebnis eines Antigen-Selbsttests wird für 24h (bzw. 48 Stunden bei PCR Tests) für als gültig anerkannt.

Selbsttests können durch die Städelschule bereitgestellt werden und können unter Aufsicht der entsprechenden Person selbst durchgeführt werden.

Alternativ können weiterhin Nachweise über „Bürgertest“ verwendet werden.

  • Die Prüfung des Nachweises muss jeweils tagesaktuell sein, da die Gesundheitsdaten nicht ohne Einwilligung der Studierenden oder der Mitarbeiter*innen gespeichert werden dürfen.
  • Alle Unterrichte dürfen in Präsenz stattfinden, müssen es jedoch nicht.
  • Durch die Einhaltung der oben genannten Maßnahmen sind Lehrveranstaltungen mit Gruppengrößen bis zu 25 Personen wieder möglich:
    • in den dafür geeigneten Räumen ohne zwingende Einhaltung von 1,5 m Mindestabstand und
    • wenn die Veranstaltung dies erfordert und
    • sofern alle damit einverstanden sind auch ohne Masken
    • Die Entscheidung liegt hierzu bei den Lehrenden.
  • Lehrveranstaltungen im Bereich Performance und / oder Video, die mit Bewegung / Tanz und rperlicher Nähe verbunden sind, oder vergleichbare Veranstaltungen rfen max. in einer Gruppengröße von 10 Personen stattfinden. Es kann dann auf das Tragen der Maske verzichtet werden.

Exkursionen

Exkursionen sind wieder möglich!

  • Exkursionen müssen von einem*r Lehrenden begleitet werden.
  • Der*die jeweilige Lehrende ist verantwortlich für die Einhaltung der 3 g Regel mit täglicher Überprüfung bei Nicht-Geimpften / Genesenen und der Einhaltung der coronabedingten Regelungen während des studienbezogenen Teils der Exkursion.
  • Exkursionen in Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete können nicht stattfinden.
  • Studentische Exkursionen ohne Aufsicht können nicht genehmigt werden.

Werkstätten 

  • Auch das Arbeiten in den Werkstätten ist nur mit Negativnachweis 3 g Status möglich.
  • In den Werkstätten kann ohne zwingende Einhaltung von 1,5 m Mindestabstand und wenn die Veranstaltung dies erfordert, ohne Masken gearbeitet werden. Die Entscheidung hierzu trägt die jeweilige Werkstattleitung.
  • Für jede Werkstatt legt die jeweilige Werkstattleitung eine Maximalbelegung fest.
  • Es sollte immer eine Aufsichtsperson anwesend sein.

Öffnungszeiten

Montags–Freitags: 08:00-22:00 Uhr und Samstags: 10:00-22:00 Uhr (entsprechend der Ankündigung mit weiteren Details in der Ratssitzung am 19. Oktober 2021) ausschließlich für Mitglieder der Städelschule sowie für Studierende des kooperativen Studiengangs Curatorial Studies.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Impressum