Gasthof 2022, Foto: Tomás Maglione

Öffentliche Programme

Die Städelschule lädt jedes Semester zu einer Reihe von öffentlichen Programmen ein, darunter: Rundgang, Absolventenausstellung, Lectures, Portikus und andere Projekte.

Rundgang ist die jährliche Ausstellung der Studierenden, bei der Studierende ihre Ateliers öffnen und aktuelle Arbeiten präsentieren. Begleitet wird die Ausstellung von Filmvorführungen im DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum und einer kuratorischen Vortragsreihe, die von den Curatorial Studies Studierenden organisiert wird, den sogenannten Water Cooler Talks.

Bei der Absolventenausstellung handelt es sich um die Abschlusspräsentation, die jeden Sommer stattfindet und bei der die Absolvent*innen ihre neusten Arbeiten zeigen. Die Ausstellung findet an einem temporären Ort in der Stadt Frankfurt statt und wird oft von einem Performance-Programm und einer Publikation begleitet.

Lectures ist ein Programm, das seit dem Jahr 2000 von Studierenden und der Fakultät konzipiert und organisiert wird und bei dem eine Reihe von Gästen – Künstler*innen, Architekt*innen, Filmemacher*innen, Kurator*innen und Kritiker*innen – eingeladen werden, um über ein aktuelles Projekt oder eine entstehende Arbeit zu sprechen.

Der Portikus ist die Kunsthalle der Städelschule, in der aufstrebende und etablierte Künstler*innen und ihre Arbeiten ausgestellt, veröffentlicht und diskutiert werden—oft zum ersten Mal in Frankfurt oder in Deutschland. Das Ausstellungsprogramm zielt darauf ab, einen Raum für freies und kritisches Denken zu ermöglichen, in denen unterschiedliche Lernformate und Diskurse zur Erfahrung von Kunst beitragen. Bisher wurden im Portikus 230 Ausstellungen mit Künstler*innen aus mehr als 100 Ländern realisiert.

Zusätzlich zu den öffentlichen Programmen, die von der Kunsthochschule unterstützt werden, organisieren die Studierenden jedes Semester unabhängige Initiativen wie die Ausstellungsräume Joanne und fffriedrich und nehmen an Programmen und Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Institutionen teil, darunter: MMK (Museum für Moderne Kunst), Frankfurter Kunstverein, 1822-Forum, Künstlerhaus Mousonturm, Museum Angewandte Kunst, Nassauischer Kunstverein Wiesbaden und Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim. Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen der Städelschule-Community sind auf dem Blackboard zu finden.