Amy Sillman
Rudi Ninov
Amy Sillman / Monika Baer und Studenten
Peter Fischli
Judith Hopf
Tobias Rehberger und Studenten
Willem de Rooij
Douglas Gordon
Simon Starling
Christa Näher
Douglas Gordon
Michael Krebber
Thomas Bayrle
Willem de Rooij
Wolfgang Tillmans
Tobias Rehberger
Riccardo Paratore
Ian Edmonds
Lennart Constant
Elisa Caldana
Alan B. Brock-Richmond
Timothy Furey
Tue Greenfort
Flo Maak
Billa Burger
Katharina Schücke
Foto: Ivan Murzin
Lars Karl Becker

Rudi Ninov

Titel

Yellow für Städelschule , 2019

Format

variiert, im Durchschnitt 38 x 20 x 20 cm

Auflage

10, signiert und datiert

Material

Keramik, Unikat

Preis

450 Euro zzgl. 19% MwSt

(50 Euro Nachlass für Mitglieder des Fördervereins)

Rudi Ninov (*1992) ist ein bulgarischer Künstler, der sein Studium an der Goldsmiths University of London im Jahr 2015 abgeschlossen hat und zurzeit in Amy Sillmans Klasse an der Städelschule studiert. Rudis Gemälde und Skulpturen erweitern seine kontinuierliche Analyse der Material- und Medienspezifität der frühen Animation als diagrammatisches Kino, die Malfläche als Ort für Projektionen und den Körper in animistischen Überzeugungen. Seine Arbeit wird Teil eines kommenden Stückes am Azarian Theatre im National Palace of Culture, Sofia, und am National Drama Theatre in Plovdiv, Bulgarien sein. Die Edititon besteht aus exklusiv für die Städelschule erstellten Arbeiten, deren Erlös ausschließlich dem Studenten zu Gute kommt. Die Studenten-Edition erscheint parallel zur Professoren-Edition. Rudi Ninov wurde von Amy Sillman aufgrund seiner Formensprache ausgewählt, die er schon während des letzten Rundgangs in das Medium Keramik übertrug.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Impressum