Foto: Ivan Murzin
Lars Karl Becker
Alan B. Brock-Richmond
Elisa Caldana
Lennart Constant
Timothy Furey
Tue Greenfort
Judith Hopf
Christa Näher
Rudi Ninov
Riccardo Paratore
Tobias Rehberger und Studenten
Willem de Rooij
Katharina Schücke
Amy Sillman / Monika Baer und Studenten
Simon Starling
Studierende (vergriffen)
Thomas Bayrle (vergriffen)
Billa Burger (vergriffen)
Ian Edmonds (vergriffen)
Peter Fischli (vergriffen)
Douglas Gordon (vergriffen)
Douglas Gordon (vergriffen)
Michael Krebber (vergriffen)
Flo Maak (vergriffen)
Tobias Rehberger (vergriffen)
Willem de Rooij (vergriffen)
Amy Sillman (vergriffen)
Wolfgang Tillmans (vergriffen)

Timothy Furey

Titel

Three little Deaths, 2010

Format

46 x 31 cm

Auflage

20 + 3 Künstlerexemplare, jeweils nummeriert und signiert.

Material

Einfarbiger Siebdruck auf Rives BFK Karton mit handgerissenen Kanten, ungerahmt

Preis

€ 400,-, Rahmenpreis: € 110,-

Timothy Furey (*1981 in Cork/IE) studierte von 2001 bis 2004 am Galway-Mayo Institute of Technology, wo er mit dem National Diploma of Art and Design abschloss. Von 2008 bis 2012 studierte er Malerei bei Professor Michael Krebber an der Städelschule.

The work is from a series Fake Silk Prints that deals with the question of authenticity in how a work is authored and reproduced vis-à-vis it‘s exchange value ... The image is comprised of three torn pieces of fabric, residue from three short durational performances (Little Deaths) involving the artists own body that took place earlier this year.

Wenn Sie Interesse an einer der Editionen oder Fragen haben, dann melden Sie sich gerne bei Martina Cooper.

Städelschule Portikus e.V.
Martina Cooper
Telefon: +49 (0) 69 60 50 08-29
E-Mail: freunde@staedelschule.de

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Impressum