Manfred Peckl

Huldigung

15. Mai 2022, 15-18 Uhr

Die Peckl'sche Huldigung erweist den Werken und ihren Autoren die größtmögliche Verehrung.

Die zu huldigende Kunst wird in Besessenheitsritualen zur Anbetung angepriesen.

Nebenbei kann gerne weiterhin die Ausstellung Er ist's besichtigt werden in der Möckernstr. 120 !

A/A | Christian Achenbach | Johannes Albers | Tjorg Douglas Beer | Olivia Berckemeyer | Julia Beliaeva | Fritz Bornstück | Birte Bosse | Vajiko Chachkhiani | Claudia Comte | Hiu Tung Ching | Tobias Dostal | Björn Geipel | Philip Grözinger | Lothar Hempel | Gregor Hildebrandt | Stefan Hirsig | Leiko Ikemura | Timo Klöppel | Lara Koch | Alicja Kwade | Lindsey Landfried | Via Lewandowsky | Inge Mahn | Toshihiko Mitsuya | Jonathan Monk | Frank Nitsche | Aris Papapaschalis | Manfred Peckl | Hannu Prinz | Thomas Rentmeister | Anselm Reyle | Michael Sailstorfer | Thomas Scheibitz | Severin Spengler | Martin Städeli | Fiete Stolte | Milen Till | Philip Topolovac | Geerten Verheus | Luca Vitone

Orenstein & Koppel Lofts, Möckernstraße 120, 10963 Berlin