This Board does not reflect the official opinion of the Hochschule für Bildende Künste–Städelschule.This Board does not reflect the official opinion of the Hochschule für Bildende Künste–Städelschule. This Board does not reflect the official opinion of the Hochschule für Bildende Künste–Städelschule. 

Trickster — Szenerie III — Seltsame Schleifen

5. Oktober
21.00–2.00

saasfee*pavillon
Bleichtstr. 66 HH
Frankfurt a. M.

Stephan Engelke, Sven Fritz, Anna Mirbach, Lorenzo Pompa, Bernhard Schreiner, Adrian Williams
Gäste: Benny Bascom und Charlotte Simon (Mmodemm)

2019 setzen Stephan Engelke und Sven Fritz unter dem Pseudonym Trickster eine Reihe von fünf gestalteten Szenerien um, die zeitlich klar begrenzt unter­schiedliche mediale Komponenten im Sinne des Gesamtkunstwerkes zu jeweils einem bildhaften Ereignis vereinen – einem Abend oder einer Nacht als Bild.

Die Szenerie in Frankfurt wird unter dem Titel Seltsame Schleifen stattfinden und dabei gedanklich wie formal bestimmt durch Konzepte der Selbstähnlichkeit und Selbstreferenzialität: Echo, Fraktal, Loop, Rekursionen, Ritualisierungen.

Stephan Engelke und Sven Fritz werden mit Anna Mirbach, Lorenzo Pompa, Bernhard Schreiner, Adrian Williams sowie Benjamin Bascom und Charlotte Simon vom Frankfurter Label Mmodemm die einzelnen künstlerischen Beiträge zu einer Gesamtsituation verzahnen, die fortlaufend transformiert wird und die dabei clubhafte Konstellationen mit eher salonartigen einander ablösen, sich gegeneinander verschieben und durchkreuzen läßt. Rahmen und Gerahmtes werden sich immer wieder gegenseitig verdrängen beziehungsweise ineinander umstülpen.

trickster.polypolis.org
​​​​​​​instagram.com/tr.ckst.r

Gefördert von Stiftung Kunstfonds, Kulturamt Stadt Frankfurt am Main, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

This website uses cookies. By using our website, you agree to our use of cookies.
Imprint and Legal Information