AUGMENTED BAHNHOFSVIERTEL VOL. 2

2. Juli 2022, 18 Uhr

Rathenauplatz Frankfurt Am Main

AUGMENTED BAHNHOFSVIERTEL ist ein Ausstellungsprojekt der freitagsküche und Maiken Laackmann zu Fragen des digitalen öffentlichen Raumes, das sich mit den nicht-kommerziellen Möglichkeiten der AR/Augmented Reality im Stadtbereich und an den Rändern des Bahnhofsviertels in Frankfurt auseinandersetzt.

Das Projekt startete im Herbst 2021 und wird nun mit der Veröffentlichung weiterer Arbeiten sowie der langfristigen Verstetigung des Projektes im digitalen Stadtraum am 2. Juli 2022 mit einem öffentlichen Walk und eine mobilen Getränkebar der freitagsküche weitergeführt.

Verstetigung schon bestehender Arbeiten von:
Andreas Diefenbach, Parastou Forouhar, freitagsküche, Tina Kohlmann, Maiken Laackmann, Yves Mettler, Katharina Pelosi, K. Ulrich Schneider, Götz Schramm

Unterstützt und gefördert und durch das Dezernat für Kultur und Wissenschaft der Stadt Frankfurt am Main und der Stiftung Kunstfonds NEUSTART KULTUR.

www.broadcastsfromthekitchen.de | presse@freitagskueche.de | Instagram: @freitagskuecheprojekte