Heute

Meghalitic Museum, Mora, Portugal, Photo: Fernando Guerra | FG + SG

Cristina Veríssimo: Dwelling in the Public Realm

Vortrag, 14. November 2019, 18:15

Ongoing

Frankfurter Erklärung der Vielen

Information, 1. Februar 2019 – 1. Februar 2020

Demnächst: diesen Monat PreviousNext

Stefano Harney: Sovereignty of the Concept

Vortrag, 25. November 2019, 19:00

Archiv: 2019 NextPrevious

Lytle Shaw: Golden Age Smithson

Vortrag, 13. November 2019, 19:00

Nana Oforiatta Ayim: AYAN – New Ways of Seeing

Vortrag, 11. November 2019, 19:00

Bhanu Kapil: UNDEVELOPED WRITING

Vortrag, 6. November 2019, 19:00

Yasmil Raymond: A Collective Work

Vortrag, 5. November 2019, 19:00

Alia Farid: Artist talk

Vortrag, 29. Oktober 2019, 19:00

Wintersemester 2019/2020

Information, 14. Oktober 2019

Frida Orupabo: the mouth and the truth

Eröffnung, 27. September 2019, 19:00

Alia Farid: In Lieu of What Was

Eröffnung, 19. Juli 2019, 19:00

Thom Mayne: Dean’s Honorary Lecture

Veranstaltung, 26. Juni 2019, 19:00

Julia Haller: RAW

Vortrag, 25. Juni 2019, 19:00

Tom McCarthy: Adventures of the Black Box

Vortrag, 24. Juni 2019, 19:00

Städelschule Absolventenparty 2019

Veranstaltung, 19. Juni 2019, 23:00

Air Conditioned. Absolventenausstellung 2019

Eröffnung, 19. Juni 2019, 19:00

Gaylen Gerber

Vortrag, 5. Juni 2019, 19:00

Manuelle Gautrand: Beyond the programme

Vortrag, 4. Juni 2019, 19:00

Michael Osman: Modernism’s Visible Hand

Vortrag, 29. Mai 2019, 19:00

Anna Neimark: A Postconceptual Position

Vortrag, 27. Mai 2019, 19:00

Florian Busch: The other side of the moon

Vortrag, 21. Mai 2019, 19:00

Wolfgang Tschapeller: On Architecture

Vortrag, 9. Mai 2019, 19:00

Sandra Danicke und Kasper König

Vortrag, 7. Mai 2019, 19:00

Symposium: Breaking Glass II – The Virtual Image

Veranstaltung, 4. Mai 2019, 11:00–17:00

Dawn Kasper: The Wolf and The Head on Fire

Eröffnung, 3. Mai 2019, 19:00

Dawn Kasper

Vortrag, 2. Mai 2019, 19:00

Narratives in Boundless Space 

Eröffnung, 1. Mai 2019, 18:00

Elijah Burgher: Artist's Talk

Vortrag, 25. April 2019, 19:00

Heji Shin: Mom

Vortrag, 16. April 2019, 19:00

Götz Stockmann: Erosion of Spatial Border

Vortrag, 11. April 2019, 19:00

Rundgang 2019

Veranstaltung, 15. – 17. Februar 2019

Rundgang Party 2019

Veranstaltung, 15. Februar 2019, 22:00

Water Cooler Talks

Veranstaltung, 15. – 16. Februar 2019

Tala Madani: Oven Light

Eröffnung, 8. Februar 2019, 19:00

Michael Young: Fear of the Mediated Image

Vortrag, 6. Februar 2019, 19:00

Hernan Diaz Alonso: Literal

Vortrag, 23. Januar 2019, 19:00

Carsten Meyer

Vortrag, 17. Januar 2019, 19:00

Johannes Helberger: KLING KLANG KLONG

Vortrag, 16. Januar 2019, 19:00

Tim Griffin: Dispositions

Vortrag, 15. Januar 2019, 19:00

© Nicolas Wefers, 2016© Nicolas Wefers, 2016

Nora Sternfeld: Das radikaldemokratische Museum

Vortrag23. Mai 2019, 19:00Aula, Städelschule, Dürerstraße 10, 60596 Frankfurt am Main

Heute ist oft von einem „Museum der Zukunft“ die Rede: als Kontaktzone, Arena, Forum und Plattform – vielleicht sogar als besetzter Raum: Das Museum der Zukunft wäre radikaldemokratisch. Im Hinblick auf eine Neudefinition des Museums diskutiert Nora Sternfeld in ihrem neuen Buch Ansätze aus Museologie, Vermittlung und Erinnerungskultur.

Im Gespräch mit Stefanie Heraeus geht es um Strategien, die das Archiv herausfordern, Museumsraum aneignen, alternatives Wissen produzieren und Bildung neu denken. Das Museum wird dabei zu einem Versammlungsraum, der es erlaubt, sich damit auseinanderzusetzen, was geschehen ist, darüber zu verhandeln, was dies für die Gegenwart bedeutet und wie sich eine Zukunft imaginieren lässt, die mehr ist, als bloß die Verlängerung der Gegenwart.

Nora Sternfeld ist Kunstvermittlerin und Kuratorin. Seit Januar 2018 ist sie documenta Professorin an der Kunsthochschule Kassel. Von 2012 bis 2018 war sie Professorin für Curating and Mediating Art an der Aalto University in Helsinki. Darüber hinaus ist sie Co-Leiterin des /ecm – Masterlehrgang für Ausstellungstheorie und -praxis an der Universität für angewandte Kunst Wien, im Kernteam von Schnittpunkt. Ausstellungstheorie & praxis, Mitbegründerin und Teilhaberin von trafo.K, Büro für Bildung, Kunst und kritische Wissensproduktion (Wien) und seit 2011 Teil von freethought, Plattform für Forschung, Bildung und Produktion (London). In diesem Zusammenhang war sie auch eine der künstlerischen LeiterInnen der Bergen Assembly 2016. Sie publiziert zu zeitgenössischer Kunst, Ausstellungen, Geschichtspolitik, Bildungstheorie und Antirassismus.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Impressum