Heute

Ongoing

HYGIENEKONZEPT

Information, 9. Mai 2022 – 12. Februar 2023

Vorlesungsfreie Zeit Sommersemester 2022

Information, 18. Juli – 9. Oktober 2022

In liebevoller Erinnerung an Helke Bayrle (1941–2022)

Information, 14. September – 2. Oktober 2022

Die Mensa macht eine Pause!

Information, 19. September – 30. Oktober 2022

Demnächst: nächsten Monat PreviousNext

Wintersemester 2022/23

Information, 10. Oktober 2022 – 10. Februar 2023

Archiv: 2022 NextPrevious

GASTHOF 2022 "OPEN HOUSE"

Veranstaltung, 9. Juli 2022

Hassan Khan: The Infinite Hip-Hop Song Live!

Konzert, 9. Juli 2022, 21:30–22:45

Gasthof im Robert Johnson

Party, 7. Juli 2022, 22:00

Curatorial Studies Klasse 2021: Three course Menu

Ausstellung, 5. – 10. Juli 2022

MEDIUM RARE — Absolventenausstellung 2022

Ausstellung, 2. – 17. Juli 2022

ALMOST ALIVE—Absolventenausstellung Party

Veranstaltung, 1. Juli 2022, 23:00

Absolventenpreise

Information, 1. – 10. Juli 2022

Asad Raza "Diversion" im Portikus

Ausstellung, 25. Juni – 25. September 2022

Asad Raza: Metabolisms

Vortrag, 21. Juni 2022, 19:00

Anthony Huberman: Bang on a Can

Vortrag, 13. Juni 2022, 19:00

Sung Tieu: Ghosts In The Machine

Vortrag, 7. Juni 2022, 19:00

Lecture: ruangrupa

Vortrag, 31. Mai 2022, 19:00

Lecture: Neïl Beloufa

Vortrag, 10. Mai 2022, 19:00

Vortragsreihe Sommersemester 2022

Vortrag, 26. April – 28. Juni 2022, 19:00

Laura Huertas Millán: Ethnographic fictions

Vortrag, 26. April 2022, 19:00

Sommersemester 2022

Information, 11. April – 15. Juli 2022

Daniel Birnbaum: Notes on the frames of art

Veranstaltung, 10. April 2022, 15:00–17:00

Jochen Lempert im Portikus

Ausstellung, 12. März – 5. Juni 2022

Vorlesungsfreie Zeit 2022

Information, 21. Februar – 10. April 2022

Rundgang-Preisträger*innen

Information, 18. – 20. Februar 2022

Judith Hopf Klasse: Grand Nizza Show

Class Project, 18. Februar – 11. März 2022

Rundgang 2022

Ausstellung, 18. – 20. Februar 2022, 10:00–20:00

Pan Daijing

Online Vortrag, 10. Februar 2022

Jordy Rosenberg: Lift Rift

Online Vortrag, 2. Februar 2022

Ulrike Müller: Moving More Parts

Online Vortrag, 25. Januar 2022

Park McArthur

Online Vortrag, 18. Januar 2022

Sam Durant: Public Discourse?

Online Vortrag, 11. Januar 2022

Philipp Demandt: Nur keine violetten Schweine! (Die Anfänge der Nationalgalerie zwischen Ruhmeshalle der Hohenzollern und erstem Museum für die moderne französische Kunst.)

Vortrag2. Juni 2015, 18:00Casino Gebäude 1.811, Goethe-Universität, Theodor-W.-Adorno-Platz 1, 60323 Frankfurt am Main

Vortrag Curatorial Studies
Philipp Demandt: Nur keine violetten Schweine! (Die Anfänge der Nationalgalerie zwischen Ruhmeshalle der Hohenzollern und erstem Museum für die moderne französische Kunst.)
Dienstag, 2. Juni 2015, 18 Uhr, Goethe-Universität, Campus Westend, Cas. 1.802

Die Nationalgalerie auf der Berliner Museumsinsel stand wie kein zweites Museum in Deutschland seit ihrer Begründung 1861 und Eröffnung 1876 im Spannungsfeld zwischen Kunst und Politik, Akademie und Avantgarde. Zeigte die Gründungssammlung noch einen Zeitschnitt gesamtdeutscher Kunst des 19. Jahrhunderts im internationalen Kontext, so wandelte sich das Haus alsbald zur Sammelstelle für patriotische Gesinnungskunst, deren sich die Direktoren kaum erwehren konnten. Nach 1896 erwarb der neuberufene Direktor Hugo von Tschudi als erstes Museum weltweit - noch vor Frankreich - Gemälde des französischen Impressionismus und provozierte damit einen Skandal, der ihn schlussendlich sein Amt kosten sollte.

Philipp Demandt promovierte nach einem Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Publizistik 2001 über die klassizistischen Porträts der Königin Luise und die historische Mythologie des deutschen Reiches. 2004-2012 war er Dezernent der Kulturstiftung der Länder, seit 2012 ist er Leiter der Alten Nationalgalerie. 

Der Vortrag findet in deutscher Sprache statt.