Professor*innen

Monika Baer

Freie Bildende Kunst und Malerei
Foto: Julian Martitz

Johan Bettum

Architektur
Foto: Åsa Lundén, Moderna Museet

Daniel Birnbaum

Philosophie und Kunstvermittlung
Foto: Louis Haugh

Gerard Byrne

Film
Foto: Constanze Flamme

Benjamin Foerster-Baldenius

Freie Bildende Kunst, Cohabitation
Foto: Heji Shin

Isabelle Graw

Kunstgeschichte und Kunsttheorie
Foto: Florian Zeyfang

Judith Hopf

Freie Bildende Kunst
Foto: Sebastian Bolesch / HKW

Hassan Khan

Freie Bildende Kunst
Foto: Büro Schramm für Gestaltung

Philippe Pirotte

Kunstgeschichte und Curatorial Studies
Foto: Valentina Knežević

Yasmil Raymond

Rektorin, Professorin für Curatorial Studies
Foto: Killa Schuetze

Tobias Rehberger

Bildhauerei
Foto: Jonas Leihener

Willem de Rooij

Freie Bildende Kunst
Foto: Abigail Enzaldo, © Haegue Yang and kurimanzutto, 2017

Haegue Yang

Freie Bildende Kunst, Prorektorin

Gastprofessor*innen

Foto: Albrecht Fuchs

Keren Cytter

Freie Bildende Kunst
Foto: Frank Röth

Niklas Maak

Freie Bildende Kunst – Frankfurter Prototyp

Rahraw Omarzad

Freie Bildende Kunst (Gasthof)
Foto: Diana Pfammatter

Sung Tieu

Freie Bildende Kunst

Honorarprofessor*innen

Foto: Rheinisches Bildarchiv, Köln

Kasper König

Kulturelle Bildung
Foto: Renate Brandt

Christa Näher

Freie Bildende Kunst
Foto: Anders Clausen

Wolfgang Tillmans

Freie Bildende Kunst

Forschungsstipendiat*innen

Ayşe Güleç

Gastkünstler*in

Walid Raad

Weitere Lehrende

Foto: Rheinisches Bildarchiv, KölnFoto: Rheinisches Bildarchiv, Köln

Kasper König

Kulturelle Bildung

Kasper König organisierte bereits während seines Studiums zahlreiche Ausstellungen, darunter 1966 Claes Oldenburg in Stockholm. Nach mehrjährigem Aufenthalt in New York und Lehrtätigkeiten in Halifax und Düsseldorf wurde er 1988 als Professor an die Städelschule berufen, die er ab 1989 als Rektor leitete. 1977 initiierte er gemeinsam mit Klaus Bußmann die Skulptur Projekte Münster, die seitdem alle zehn Jahre stattfinden. Darüber hinaus kuratierte er mehrere Großausstellungen, u.a. Westkunst (1981), Der zerbrochene Spiegel (1993) sowie die Manifesta 10 in St. Petersburg. Von 2000 bis 2012 war Kasper König Direktor des Museums Ludwig in Köln.